Luftqualität in Innenräumen

Was ist Raumluftqualität?

„Indoor Air Quality“ oder IAQ ist ein relativ neues Thema in der Umweltsicherheit.Während der Außenluftverschmutzung in den letzten Jahrzehnten viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, steht die Innenluftqualität erst am Anfang.Die Qualität der Luft in einem Haus hängt hauptsächlich von der Menge an Schadstoffen im Inneren ab, wird aber auch von der Luftfeuchtigkeit und der Belüftung bestimmt.Die US-Umweltschutzbehörde hat festgestellt, dass die Schadstoffkonzentrationen in Innenräumen bis zu 100-mal höher sein können als im Freien.Die American Lung Association schätzt, dass die meisten Menschen 90 % ihrer Zeit in Innenräumen verbringen, daher ist saubere Raumluft sehr wichtig.

Was verursacht Luftverschmutzung in Innenräumen?

Laut der US-Umweltschutzbehörde sind Gegenstände im Haus, die Gas freisetzen, die Hauptursache für Raumluftprobleme.Die Liste umfasst Teppiche, Polstermöbel, Gasgeräte, Farben und Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Lufterfrischer, chemisch gereinigte Kleidung und Pestizide.Wenn Sie eine angeschlossene Garage haben, können Benzin-, Öl- und Frostschutzdämpfe in Ihrem Auto in die Luft Ihres Hauses gelangen.Aggressive Chemikalien können auch aus Zigarettenrauch und Holzöfen stammen.

Eine unzureichende Belüftung kann das Problem verschlimmern, da Schadstoffe im Inneren eingeschlossen werden.Dicht verschlossene und gut isolierte Häuser halten frischere Außenluft fern, die die Schadstoffe verdünnen kann.Hohe Temperatur- und Feuchtigkeitswerte können auch die Konzentrationen einiger Schadstoffe erhöhen.

Was ist das beste Produkt für Raumluftqualität?

Viele heute verfügbare Technologien bekämpfen nur eine oder zwei Klassen von Luftschadstoffen.Das Holtop-Frischluftreinigungssystem ERV wurde entwickelt, um alle drei für eine umfassende Luftreinigung zu bekämpfen.Es kann nicht nur saubere Frischluft in den Innenraum bringen, verbrauchte Luft ausstoßen, sondern auch die Belüftungskosten beim Betrieb der Klimaanlage senken.

Woher weiß ich, welches Produkt für Raumluftqualität das richtige für mich ist?

Sie können sich an das Verkaufsteam von Holtop wenden, um die besten Produkte für Sie und Ihre Familie zu finden.Die Ergebnisse basieren auf den Problemen, die Sie als Probleme in Ihrem Zuhause identifiziert haben.Sie können sich auch an Ihren örtlichen HOLTOP-Händler wenden, um Ihr Heim- und Innenkomfortsystem zu bewerten.

Was kann ich selbst tun, um die Luftqualität in meinem Zuhause zu verbessern?

Es gibt mehrere tägliche Schritte, die Sie unternehmen können, um die Schadstoffe zu reduzieren, die in der Luft Ihres Hauses zirkulieren, einschließlich:

  1. Bewahren Sie Haushaltsreiniger, Farblösemittel und chemische Produkte in dicht verschlossenen Behältern auf.Bewahren Sie sie nach Möglichkeit im Freien auf.
  2. Reinigen und saugen Sie mindestens einmal pro Woche.
  3. Waschen Sie regelmäßig Bettwäsche und Kuscheltiere.
  4. Halten Sie die Fenster geschlossen, wenn Pollen, Luftverschmutzung und Luftfeuchtigkeit hoch sind.
  5. Bitten Sie Ihren örtlichen HOLTOP-Händler, das Heiz- und Kühlsystem Ihres Hauses zu inspizieren und zu reinigen.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zuhause gut belüftet ist.(Moderne Häuser sind gut isoliert und versiegelt, um Energie zu sparen, was bedeutet, dass Luftschadstoffe nicht entweichen können).
  7. Halten Sie die Luftfeuchtigkeit in einem gesunden, angenehmen Bereich, um das Wachstum von Schimmel und Mehltau zu verhindern (30 % - 60 %).
  8. Vermeiden Sie die Verwendung von duftenden Desodorierungsmitteln und geruchsmaskierenden Lufterfrischern, die giftige Chemikalien verursachen können.
  9. Wählen Sie Möbel, die möglichst wenig chemische Dämpfe abgeben.
  10. Lassen Sie das Rauchen in Ihrem Haus nicht zu und stellen Sie sicher, dass alle Gasgeräte ordnungsgemäß entlüftet sind.